Ich sehe nichts, was du vielleicht siehst...

Hallo zusammen,

als ich vor kurzem durch meinen Lieblings DM rannte, denn eigentlich hatte ich es ziemlich eilig, zog mich ein neuer Kosmetikaufsteller magisch an. Er war sehr weit unten aufgestellt, was für mich mit gut 180cm ziemlich bescheiden ist. Dennoch quälte ich mich runter und schnappe mir erstmal die Paris Palette, die hatte ich in einem Blog gesehen und musste ich mir mal näher ansehen.


Und wie ihr sehen könnt, sie ist in meinem Einkaufskorb gelandet. Gekostet hat sie meine ich 7,95€ und hat wie ich finde sehr schöne Nudetöne.






In der Palette sind sechs Lidschatten, zwei Blushes, ein Kajal und ein kleiner Pinsel enthalten.
Ich mag solche "leichten" Töne unheimlich gerne.






Ich habe auch direkt mal ein AMU mit dreien der Farben und dem Kajal geschminkt. Leider sind die Bilder nicht die besten, meine Kamera nämlich auch nicht (is schon etwas in die Jahre gekommen).




Also so ein bisschen was kann man ja sehen aber wenn ich mich im Spiegel betrachte, sehe ich irgendwie mehr Farbe. 
















Verwendet habe ich diese drei Farben:  "Seine" habe ich auf dem kompletten beweglichen Lid aufgetragen. "Notre-Dame" und "La Tour Eiffe"l habe ich dann in der Lidfalte aufgetragen und alles verblendet. Ich habe versucht einen Lidstrich mit dem Kajal zu ziehen. Er war aber so hart, dass es nur eine sehr sehr dünne Line geworden ist, weils etwas weh getan hat. (Mascara habe ich natülich auch noch aufgetragen, nämlich den Essence "I love Extrem")
 
 

Also wie schon geschrieben, in echt finde ich die Farben wirklich sehr schön und ich hoffe ihr könnt trotz der mäßigen Bilder etwas erkennen. Ich finde solche Paletten, mit aufeinander abgestimmten Farben immer sehr praktisch.

So und nun werde ich mich mal abschminken, meine Augen wollen die Kontaktlinsen auch langsam los werden. Ich wünsche euch noch einen schönen Abend.

Eure Steffi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich wirklich sehr über jeden Kommentar :)