Lush Gesichtsreiniger "Buches De Noel"

Hallo zusammen,

ich hatte mir ja bei Lush so einige Dinge gekauft und dabei war auch der Gesichtsreiniger "Buches De Noel".  Heute habe ich mich mal an den Ersttest gemacht.


Das sagt erstmal Lush dazu:

Willkommen zurück, Bûche de Noël! Dieser Reiniger für alle Hauttypen ist so etwas wie eine festliche Version von Angels on Bare Skin. Drin sind geriebene Mandeln, die deine Haut sanft peelen, frische Satsumas und getrocknete Moosbeeren, die deinem Gesicht Feuchtigkeit spenden sowie reinigendes Kaolin. Nährendes Mandelöl macht deine Haut seidig weich und Kakaobutter schließt die Feuchtigkeit ein und schützt deine Gesichtshaut gegen die Winterkälte. Dazu ein Schuss antiseptisches Zedernholz, das hilft, dein Hautbild zu verbessern - fertig ist diese festliche Wunderwaffe! Und nicht vergessen: für die Gesichtsreinigung, nicht zum Essen!

Und so sieht der Reiniger in dem kleinen Pöttchen aus, in dem man ihn geliefert bekommt:
 
Für mich jetzt erstmal kein angenehmer Anblick und auch der Geruch haut mich nicht vom Hocker. Es riecht schon sehr nach Mandel aber da ist noch ein für mich undefinierbarer Geruch dabei. Sonderlich angenehm finde ich den Geruch nicht. Nun gut, lassen wir uns mal nicht vom Geruch ablenken, es kommt ja auf die Reinigungs- und Pflegewirkung an.
 
 
Man soll ein wenig davon mit Wasser mischen, ins Gesicht massieren und dann wieder abwaschen. Also wie bei allen anderen Reinigern wohl auch ;) So sieht es dann auf der Hand aus:

links: direkt aus dem Pöttchen, rechts: mit Wasser gemischt

Mit Wasser gemischt riecht es auch gleich angenehmer aber trotzdem nicht so ganz meins. Als ich mir diesen "Brei" ins Gesicht gerieben habe, fühlte es sich an sich ganz gut an. Ich hatte wirklich einen kleinen Peelingeffekt. Ich habe leider einen kleinen Pickel am Kinn, von dem ich mal wieder meine Finger nicht lassen konnte. Und an der Stelle hat es ziemlich gebrannt.

Beim Abwaschen hatte ich das Gefühl, als wenn ich eine Gesichtsmaske abwaschen würde. Da kann ich nämlich irgendwie nie aufhören mir Wasser ins Gesicht zu klatschen, weil ich immer das Gefühl habe, es ist noch nicht alles ab. Natürlich habe ich alles abgewaschen bekommen und nach dem Abtrocknen fühlte sich meine Haut auch wirklich gut an, ganz weich.

Ich habe jetzt auch erstmal noch keine Creme aufgetragen, um zu testen ob meine Haut spannt. Ich habe Mischhaut und an der Stirn gehts grad noch aber an den Wangen spannt es doch ganz gut. Also werde ich mein Gesicht gleich doch schnell noch eincremen.

Der Reiniger hat für 100g 10,95€ gekostet und mein Pöttchen ist bis zum 22.01.2013 haltbar. Von daher und natürlich um weiter zu testen werde ich ihn jetzt Abends benutzen. Ich bin mal gespannt, wie meine Haut weiter darauf reagiert.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend.

Eure Steffi


Noch schnell die Inhaltsstoffe, bevor ich es wieder vergesse:
Ingredients: Prunus Amygdalus Dulcis Seed Meal (Gemahlene Mandeln), Kaolin, Glycerin, Citrus Reticulata Fruit (Frische Satsumas), Vaccinium Macrocarpon Fruit (Getrocknete Cranberries), Theobroma Cacao Seed Butter (Kakaobutter), Brandy, Prunus Amygdalus Dulcis Oil (ätherisches Mandelöl), Vetiveria Zizanoides Root Oil (Vetiveröl), Cupressus Funebris Wood Oil (Zypressenöl), *Linalool, *Cinnamal, Parfüm, Algae Extract (Norialgen), Zuckerbäumchen.

*Kommt natürlich in ätherischen Ölen vor.
Vegan

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich wirklich sehr über jeden Kommentar :)