Wellnesstag mit meinen Mädels

Hallo zusammen,

ich habe ja letzte Woche Samstag schon den halben Abend in der Badewanne gelegen und fand es herrlich. Heute war ich dann mit meinen Mädels in der Sauna, übrigens das erste mal in meinem Leben. Erst war ich ja ein bisschen skeptisch. In einem Holzhaus zu hocken und zu schwitzen, na ich weiß ja nicht. Aber ich muss sagen, so etwas entspannendes habe ich schon lange nicht mehr gemacht.

Wir waren im See Park, einem vier Sterne Hotel in Geldern. Für alle, die aus NRW oder noch besser vom Niederrhein kommen, könnte es ein Begriff sein. Für alle, die es noch nicht kennen aber nicht all zu weit davon entfernt wohnen, kann ich es nur empfehlen.

Gleich wenn man das Hotel betritt fühlt man sich willkommen, denn es hat eine schöne, helle Atmosphäre. Die Mitarbeiter waren auch überaus freundlich und zuvorkommend. Denn drei von uns hatten Probleme mit ihren “Schlüsseln”, denn das waren elektronische, die aussahen wie eine Armbanduhr (was irgendwie doch unpraktisch war, denn ich habe immer wieder drauf geguckt, weil ich wissen wollte wie spät es ist aber ich schaute immer nur auf einen weißen Chip). Wie gesagt funktionierten drei Stück nicht, was wir aber nicht wussten, wir dachten nur, wir wären du doof um die Spinde abzuschließen ;)  Und schon da kam uns eine zuvorkommende Mitarbeiterin entgegen und erklärte uns, dass wir nochmal zur Rezeption müssten, weil sie nicht funktionieren würden wenn das Licht am Spind rot leuchtet. Als wir dann wieder von der Rezeption zurück kamen, der Spind endlich grün leuchteten und wir unsere Sachen endlich einschließen konnten, konnte es endlich losgehen.

Der Saunabereich ist wirklich groß (7000qm). Drinnen befinden sich eine Biosauna, eine Finnische Sauna und ein Dampfbad. Im Außenbereich gibt es eine Blockhaussauna, eine Erd-Sauna und eine Panoramasauna. Dazu noch einige Ruhebereiche und einen beheizten Außenpool.

Angefangen haben wir in der Panoramasauna, die war gerade schön leer ;)  Die Sauna hatte 80°C und ich muss sagen, wir haben es ganz gut ausgehalten und der Ausblick in den schönen Garten war auch nicht schlecht. Dann haben wir uns ins die 95°C heiße Erd-Sauna getraut. War ganz schön heiß aber in dieser Sauna gab es sogar einen Kamin, den dem man das Feuer flackern sehen konnte, war richtig gemütlich.

Nachdem wir uns eine Erfrischung im Bistro gegönnt haben, waren wir noch in der Dampfsauna mit schönem Sternenhimmel, der immer wieder die Farbe wechselte. Durch den Dampf konnte man aber leider gar nicht immer so viel davon sehen ;)  Dann haben wir noch einen Aufguss in der Blockhaussauna mitgemacht, bei dem uns ganz schön eingeheizt wurde. Zu guter Letzt haben wir uns in einem der Ruheräume ein wenig entspannt und das sogar auf Wasserbettliegen, himmlisch.

Wir hätten für unseren Eintrittspreis von 15,90€ für den ganzen Tag auch den Pool im Inneren nutzen können. Leider haben wir nicht darauf geachtet, dass auch Wassergymnastikkurse angeboten werden. Doch genau zu dieser Zeit als wir schwimmen wollten, hatte der Kurs gerade angefangen. Naja vielleicht klappt's ja beim nächsten Besuch.

Denn es hat uns so gut gefallen, dass wir in jedem Fall mindestens noch einmal dort einen schönen Tag verbringen werden. Und ich kann mich nur wiederholen, alle die, die nicht all zu weit von Geldern entfernt wohnen, kann ich diesen Wellnessbereich nur ans Herz legen.

Und ich hoffe, ihr nehmt es mir nicht übel, dass ich keine Bilder gemacht habe, aber ich wollte mir keinen Ärger mit anderen Gästen einhandeln. Ich würde ja auch ungern beim Saunieren fotografiert werden.

So ich werde mich jetzt noch ein wenig auf der Couch entspannen und wünsche euch noch ein schönes Restwochenende.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich wirklich sehr über jeden Kommentar :)