Backe, backe… Sternchen

Hallo zusammen,

heute war auf der Arbeit die letzte Dienstbesprechung in diesem Jahr und dann sitzen wir immer noch gern gemütlich zusammen und naschen leckere Kekse oder Kuchen an einem schön gedeckten Tisch. Aus diesem Grund habe ich gestern Abend noch kleine Lebkuchen-Brownie-Sterne gebacken, die kamen letztes Jahr auch schon gut an ;)

CIMG2880

 

Für ein Rezept (ergibt ca. 25 Stück, je nachdem welche Größe der Ausstechform ihr verwendet) braucht ihr:

200g Halbbitter-Kuvertüre

250g Butter

5 Eier (Größe M)

250g Zucker und ca. 30g Zucker zum Ausstechen

1 TL flüssiges Vanillearoma

1-2 TL Lebbuchengewürz

Salz

220g Mehl

200g gemahlene Haselnüsse

3 EL Puderzucker

 

 

Zuerst müsst ihr den Backofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft: nicht geeignet!) und schon mal das Blech mit Backpapier auslegen.

Dann die Kuvertüre hacken und mit der Butter in einem Topf bei kleiner Hitze zerlassen. Ich habe es vorsichtshalber im Wasserbad gemacht (und hatte keine Lust die Butter auch noch etwas zu verkleinern, hat aber trotzdem geklappt ;)

CIMG2862CIMG2865

 

Dann müssen die Eier mit 250g Zucker, Vanillearoma, Lebkuchengewürz und einer Prise Salz in mindestens 8 Minuten dickcremig gerührt werden (in solchen Momenten wünsche ich mir eine Küchenmaschine ;)

CIMG2857CIMG2869

 

Wenn euch dann noch nicht der Arm abgefallen ist, rührt ihr erst die Kuvertüre Mischung und dann das Mehl mit den Nüssen unter die Ei/Zuckermischung. Den Teig dann auf ein mit Backpapier belegtes tiefes Blech (30x40cm) streichen oder in eine große eckige Auflaufform (mit Backpapier ausgelegt) einfüllen. Im Ofen auf der mittleren Schiene ca. 18 Minuten backen.

CIMG2873CIMG2874

 

Teig etwas abkühlen lassen, auf ein zweites Backpapier stürzen. Aus dem warmen Kuchen mit in Zucker getauchten Sternausstechern (verschiedene Größen) Sterne ausstechen (wer hätte das gedacht ;)

CIMG2876CIMG2878

 

Und wenn ihr damit fertig seit, könnt ihr zum Verschönern die Sterne noch mit Puderzucker bestäuben. Wenn man sie kühl lagert, halten sie eine Woche (ist bei mir und meiner Familie nur noch nie vorgekommen ;)

 

CIMG2884

Und in dieser süßen Keksdose habe ich die Sterne heute mit zur Arbeit genommen und leer wieder mit nach Hause ;)

 

Für alle, die es ausprobieren wollen, viel Spaß und es geht auch wirklich super schnell. Lasst es euch schmecken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich wirklich sehr über jeden Kommentar :)