Pink Box Februar

 

Hallo zusammen,

gestern Morgen kam die Pink Box für Februar an und ich war echt gespannt, was diesmal drin sein würde. Naja und irgendwie habe ich gemischte Gefühle, irgendwie so lala.

CIMG5036

Erst mal ein Blick in den Pappkarton, in der die Box geliefert wird:

Ein Catherine Magazin über die neusten Nagellacktrends, “Wohnidee” ein Magazin übers Wohnen und Einrichten (3,50€) und natürlich die Pink Box. An sich mag ich ja solche Magazine zum Thema Inneneinrichtung aber Luftsprünge mache ich jetzt nicht.

 

CIMG5038

CIMG5040

Und jetzt der Blick in die Box:

Tetesept – Aztekisches Kakaobutter Bad      Originalgröße 125ml/ 6,49€

Tetesept – Bronchial Bad (leider vergessen zu knipsen)     Sondergröße 20ml/ 099€

Garnier Fructis – Anti-Spliss Serum Spitzen Held        Originalgröße 50ml/ 5,95€

Indigo – Lipgloss        Originalgröße 2,7ml/ 4,50€

Catherine – Evita Trendhandcreme        Originalgröße 25ml/ 4,50€

Catherine – Eau de Parfum       Sondergröße 3ml/ 3,00€

Bei allen Angaben gilt: UVP/Inhalt für Originalgröße

 

So nun zu meiner Meinung:

Nachdem ja in der letzten Box schon ein Tetesept Bad drin war, war ich jetzt erst mal enttäuscht: gleich zwei Bäder?! Auch wenn das eine nur eine Probiergröße im Sachet ist und ich an sich auch alles was mit Erkältungsbädern zu tun hat vom Geruch her mag, aber ich fands doch zu viel. Dafür habe ich beim ersten Schnuppern am Kakaobutter Bad gleich an super leckeren heißen Kakao gedacht, jami. Also vom Geruch her absolut etwas für mich, ich freu mich jetzt schon aufs Baden.

 

Und auch schon wieder etwas für die Haare in der Box! Mmhhh ich teste ja gerade noch das Pantene Pro-V Intensives Feuchtigkeits-Soufflé aus der letzten Box, also schon wieder etwas anderes für die Haare? Nee erst mal nicht. Aber wenn das Soufflé leer ist, werde ich das Anti-Spliss Serum gerne testen.

 

Der Lipgloss… mit der Farbe kann ich ja mal gar nichts anfangen.

CIMG5049

Wie soll man diese Farbe beschreiben? Rot-bräunlich? Helles Erdbeerrot mit Kupfereinschlag? In jedem Fall sind ganz feine Schimmerpartikel drin. Ich habe ihn auch auf den Lippen getestet aber Bilder brauchte ich da nicht machen, denn irgendwie hat man nichts gesehen. Also dieser Lipgloss wird definitiv weiter verschenkt.

 

Kommen wir zu den Catherine Produkten: Bei der Handcreme steht etwas von der Berliner Fashion Week drauf, etwa Überbleibsel für Goddy Bags? ;) Aber egal diese Handcreme riecht so unglaublich lecker nach Pfirsichen und Aprikosen und ich liebe den Geruch von beiden! Sie ist recht fest, lässt sich aber trotzdem gut verteilen. Ich mag sie jetzt schon, selbst wenn sie keine guten Pflegeeigenschaften hat (muss ich ja erst testen)  ;)

Und jetzt zum Parfum: brrrrrrrrrrrrr einmal kurz daran gerochen und ganz schnell wieder eingepackt! Der Geruch ist auch gar nicht meins, selbst wenn der Geruch aus Essenzen mediterraner Früchte und üppigen Blumen bestehen soll und so praktisch so ein kleiner Zerstäuber auch für die Handtasche wäre. Also auch ein Weiter-Verschenk-Kandidat.


Alsoooo wie schon gesagt, eher eine lala Box. Gefreut habe ich mich sehr über das Kakao-Bad und die Handcreme. Das Haarspitzenfluid könnte mir durchaus auch gefallen. Das Parfum und den Lipgloss finde ich grauenhaft. Also im Grunde eine Halb-Halb-Box. Weder große Freude, noch große Enttäuschung. Jetzt warte ich einfach mal sehnsüchtig auf die nächste Box ;)

 

Ich wünsche euch einen schönen und überraschenden Tag.

 

oh bevor ich es vergesse: ein bisschen was lustiges…

CIMG5045

Was es nicht alles zu essen gibt ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich wirklich sehr über jeden Kommentar :)