Hast du Lust auf nen Lolli? Nee ich will Kuchen! OK

 

Hallo meine Lieben,

eigentlich wollte ich euch mein Make-Up von Samstag zeigen, aber irgendwie sind fast alle Bilder verwackelt *grrr* aber das kommt davon, wenn man eigentlich genug Zeit hat aber dann eine Nachricht bekommt, dass das Auto einer Freundin nicht anspringt und man doch in Panik verfällt, dass man es Zeitlich nicht mehr schafft ;) Aber egal, jetzt gibt’s meine ersten selbst hergestellten Cake Pops zu sehen ;)

CIMG8285

Da wir uns für den JGA Abschied einer Freundin für “Knabberkram” entschieden haben, der die Finger nicht all zu dreckig macht (aus gutem Grund ;) waren Cake Pops also eine super Idee. Da ich aber noch nie welche gemacht habe, hatte ich doch ein wenig Angst, dass sie nichts werden. Aber zum Glück hat alles super geklappt und die Mädels waren begeistert.

 

Und für alle die es interessiert, habe ich noch ein paar Bilder zur Entstehung:

Backen

Backen1

Backen2-002

Backen3

Backen4-001

Backen5-001

 

Alles in allem hat die Zubereitung zwar echt lange gedauert, durch die ganze Wartezeiten, aber an sich eine sehr einfach Idee und man muss noch nicht mal backen. Könnte man zwar durchaus machen, aber wenn’s auch einfach geht ne ;)  Ich werde in jedem Fall noch mal welche machen, dann mit anderen Geschmacksrichtungen und ich glaube ich werde auch mal in passenden Shops richtige Cake Pop Stiele und andere Glasur kaufen. Und es gibt ja auch die Variante mit Frischkäse oder Butter als Bindemittel, wäre auch mal eine Probe wert, zumindest die Frischkäsevariante.

 

Habt ihr auch schon mal Cake Pops gemacht? Welche Geschmacksrichtung könnt ihr mir empfehlen?

 

Ich habe noch ein paar Cake Pops übrig und werde sie mir gleich noch schmecken lassen ;)  Habt noch einen schönen Tag.

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Oh ja das sind sie :) ich jetzt auch ;)

      Löschen
  2. Antworten
    1. Wenn du dich beeilst klappt's noch ;) Hab noch drei und einen vom Stiel geplumsten ;)

      Löschen
  3. Aaaah, die sehen ja ungemein sündhaft und ungemein lecker aus. Waaah! Uuuh, ich habe sie noch nie probiert selber zu machen. Neben meinem Büro in der Stadt, gibt es kleinen Bäcker, der die anbietet. In gefühlten drölftausend Sorten - und hach ! Love it! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh mein Gott, man kann die Dinger auch kaufen? Ich sehe immer nur Bilder von Leuten, die die selbst gemacht haben. Habe noch nie welche bei mir in der Nähe gesehen, mist :D

      Löschen

Ich freue mich wirklich sehr über jeden Kommentar :)