Mein neues Folterwerkzeug für die Wimpern

 

Hallo meine Lieben,

ich besitze schon seit Jahren meine heiß geliebte Ebelin Wimpernzange, an die keine andere Wimpernzange je herangekommen ist. Trotz allem hegte sich schon seit einiger Zeit, genau genommen seit ich *diesen* Post bei Marion gelesen habe ;) der Wunsch, doch vielleicht mal eine andere Wimpernzange zu testen. Oder besser gesagt, eine mal ganz andere, denn auf dem Friedhof der alten Wimpernzangen liegen schon einige herum ;)

Diese halbe Wimpernzange fand ich in jedem Fall sehr speziell und eine Überlegung wert, jedoch bei einem Preis von 19,50€ habe ich lange überlegt. Bis ich vor kurzem von Douglas die Benachrichtigung bekommen habe, dass sie wieder vorrätig sei. Also schnell ab zum Onlineshop und in den Einkaufskorb gelegt.
Das praktische ist, dass man ja zur Zeit schon ab 15€ eine Versandkostenfreie Lieferung bekommt. Nur leider habe ich vor kurzem ja schon mal etwas bestellt und da man den 10% Rabattcode nur einmal verwenden kann (liebes Douglasteam: wiesoooooo eigentlich? Is doch sch…), konnte ich jetzt nichts sparen. Schon ärgerlich, sonst hätte ich sie mir ja auch direkt bei MAC bestellen können, aber egal, jetzt wollte ich sie wirklich haben, also wurde sie bestellt.

 

Ich muss zugeben, als ich sie ausgepackt und mit der von Ebelin verglichen habe, war ich schon etwas skeptisch, ob die MAC wirklich gut funktioniert, aber probieren geht ja über studieren.

CIMG8722CIMG8724

CIMG8732CIMG8727

Wie ihr seht, die MAC Wimpernzange (rechts) ist schon einiges kleiner als die Ebelin Zange und sie ist auch gerade und nicht wie die Ebelin gebogen. Ich muss sagen, dass die MAC Zange gerade ist, hat mich im ersten Moment total abgeschreckt, obwohl ich das ja vorher wusste ;) Aber nicht bange machen, einfach mal testen.

 

BlogBilder239
Das ist mein linkes Auge, welches ich mit der Ebelin Wimpernzange gequält habe.
Die beiden Bilder oben sind vorher und beide unten nach dem Biegen.

 

BlogBilder240
Und hier mein rechtes Auge, welches ich mit der MAC Wimpernzange gequält habe.
Hier auch wieder beide oben vorher, unten nach dem Biegen.


Mein Fazit:

Also beide Zangen biegen für mich recht gut aber so von den ersten Testergebnissen mit der MAC bin ich trotz der ungewöhnlichen Handhabung vom Ergebnis wirklich begeistert.
Ich hatte mir die MAC Zange eigentlich auch wegen den äußeren Wimpern gekauft, um diese auch mal ordentlich biegen zu können, da ich diese mit der Ebelin Zange oft nicht “einfangen” kann und diese dann noch ganz gerade nach vorne stehen, während die anderen schön nach oben gebogen sind. Das hat bei der MAC Zange bei den ersten Versuchen jetzt zwar auch noch nicht wirklich funktioniert aber Übung macht ja bekanntlich den Meister ;)

 

Und was sagt ihr zum Ergebnis? Benutzt ihr Wimpernzangen und wenn ja, welche ist eure Liebste?

 

 

Falls euch die Zange gefällt, bei MAC ist sie zur Zeit vorrätig *guckst du hier* 19,50€
Bei Douglas ist sie zur Zeit wieder einmal nicht da, aber man kann sich benachrichtigen lassen, wenn sie wieder Vorrätig ist *guckst du hier auch noch mal*  19,50€
Bei Pieper ist sie zur Zeit auch nicht da, aber man kann sie auch beobachten *vielleicht auch hier noch mal gucken* 19€

Enthalten ist die Wimpernzange und ein Ersatzgummi und eine Anleitung, hatte ich glaube ich auch noch nicht dabei :D

 

So genug geschrieben, danke falls ihr bis hier durchgehalten habt :) Und viel Spaß beim Wimpern klimpern ;)

Kommentare:

  1. Ehrlich gesagt seh ich so gut wie keinen Unterschied zwischen den Zangen ^^ Deshalb werde ich wohl meine Ebelin Zange mal wieder gege eine neue austauschen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee einen wirklich großen Unterschied sehe ich auch nicht aber für mich persönlich bog die MAC Zange jetzt einen Ticken besser. Ist aber vermutlich nur mein persönlicher Eindruck ;) Und die Ebelin Zange ist ja auch um einiges günstiger, also kann man da nix falsch machen :)

      Löschen
  2. Also ich seh da schon etwas Unterschied, zwar nicht viel, aber etwas schon. Ob der Preisunterschied das Wert ist, weiß ich nicht.
    Ich hab eine Wimpernzange von Shu Uemura und die liebe ich sehr, ist die beste, die ich bisher hatte und ich will keine andere.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja bei dem Preis habe ich ja auch lange überlegt aber da ich jetzt quasi zwei Schminkplätze habe, brauche ich die alte wenigstens nicht mehr hin und her zu tragen ;)
      Liebe Grüße zurück

      Löschen

Ich freue mich wirklich sehr über jeden Kommentar :)