Steffi im Hochzeitsoutfit Chaos!

 

Hallo meine Lieben,

wie ich ja im letzten Post schon geschrieben habe, bin ich nächste Woche auf der Hochzeit einer meiner besten Freundinnen eingeladen und bin völlig verzweifelt, was das Outfit angeht.

Ich war vor zwei Jahren das letzte mal auf einer Hochzeit aber das war mehr eine Party, also konnte man wirklich anziehen was man wollte. Ein Gast hatte sogar ein Holzfällerhemd an, also wenn das mal nicht ungezwungen war weiß ich auch nicht. Da hatte ich einfach eine Jeans und eine schwarze Bluse an und habe mich sehr wohl gefühlt.

Aber jetzt ist es mir schon wichtiger schick angezogen zu sein aber da ich alles andere als Kleidergröße 36 trage, ist das mit dem Outfit nun mal nicht so einfach. Ich habe mittlerweile drei Outfits (mehr oder weniger fertig) kombiniert aber ich weiß einfach nicht, was passt. Denn die Trauung ist schon um 10:30 Uhr also stellt sich für mich auch die Frage: “Kann man sich für den Abend noch mal umziehen oder behält man sein Outfit den ganzen Tag über an?” Denn die ersten beiden Outfits sind eher schon etwas für den Abend und das letzte eher etwas für Tagsüber…

Nun ja ich habe meine Mama heute Morgen dazu gezwungen ;) ein paar Bilder von mir zu machen, damit ich mich auch mal im direkten Vergleich sehe und ich glaube ich bleib einfach Zuhause :D  Nee mal im Ernst, ich weiß einfach nicht wirklich weiter also wollte ich euch mal nach eurer Meinung fragen. Und da ich heute komplett ungeschminkt bin, habe ich meinen Kopf mal “abgeschnitten”, den Anblick wollte ich euch nicht zumuten ;) Und auch die Schnallen an den Schuhen muss ich etwas fester stellen, die hingen ein wenig planlos herunter, also nicht zu sehr drauf achten ;)

DSC_0003DSC_0008
links habe ich auch noch andere Schuhe an, aber die Farbe passt nicht so ganz zum Kleid. Und ihr seht mein Problem mit den Schwabbelarmen, also geht’s ohne Jacke eher nicht.

DSC_0005DSC_0006
Hier jetzt der Hosenanzug, war eigentlich meine erste Wahl, bevor ich das Kleid oben entdeckt habe.

DSC_0011
So und ein kurzes Kleid aus der Maite Kelly Kollektion bei Bon Prix, ich fand die Farbe so toll aber ich bräuchte bei diesem Kleid definitiv ein Unterkleid und es ist halt schon etwas kurz. Wäre also eher etwas, wenn es nächsten Samstag etwas wärmer wäre. Und ne Strumpfhose müsste auch her, eigentlich mag ich meine Beine ohne Jeans so gar nicht, aber was muss das muss. Und selbst bei dem Kleid, obwohl es Ärmel hat, könnte ich durchaus noch einen Blaser oder so drüber ziehen.

Ich habe jetzt keins der Outfits noch mal aufgebügelt, ich hoffe ihr verzeiht es mir (und gerade das letzte Kleid sieht so ja nicht ganz so schön aus) aber ich hatte keine Lust ;)

 

Und was sagt ihr? Soll ich noch mal los und lieber doch noch etwas anderes kaufen?
Oder geht das ein oder andere Outfit so oder mit Verbesserungsvorschlägen?

 

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und guten Start ins Wochenende.

Kommentare:

  1. Ich find das oberste lange blaue mit dem Jäckchen am besten, das letzte sieht nicht so toll aus finde ich, was aber weniger an der Länge liegt, sondern mehr an der Farbe.
    An der Hochzeit meiner Schwester, was hatte ich mich auch in ein Kleid gezwängt, hatte aber so einen Body drunter, damit mein Bauch nicht so rausquillt haha :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das blaue hat es mir auch irgendwie angetan, mal sehn ;)
      Oh ja so quetsche Unterwäsche wollte ich auch noch kaufen obwohl ich finde in dem Kleid geht es gerade noch so und wohl fühlen soll man sich ja auch und da es den ganzen Tag ist wollte ich auch irgendwann Luft bekommen :D

      Löschen
  2. Hallo Steffi. Outfits für Hochzeiten zu finden gestaltet sich nicht immer einfach.
    Von deine drei Varianten gefällt mir das erste Outfit mit Jäckchen am besten. Das letzere hat wirklich eine hübsche Farbe, aber der Schnitt ist etwas ungünstig.

    Solltest du noch mal losrennen, um nach einer Alternative ausschau zu halten, würde ich zu einer dunkelblauen Hose greifen und dazu einen schöne Bluse wählen. Am idealsten wäre dazu noch einen passenden Blazer. Natürlich macht es keinen Sinn, wegen einer Hochzeit was zu kaufen das man nicht noch mal tragen wird.
    Bin gespannt, wie du dich entscheidest.
    Lieben Gruß, Cla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Cla, ja da sagst du was, ich finds schrecklich und meinte schon zu meiner Mama, dass nächste mal, das ich zu einer Hochzeit gehe is meine, da weiß ich wenigstens was ich anziehen muss :D
      Meine Mama meinte auch schon, ich sollte zu einer schönen Hose und Bluse greifen ;) aber ich bin mir nicht sicher. Ich habe vor kurzem aufgeschnappt, dass meine Freundin gesagt hat, Kleider wären quasi Pflicht und ich trage so selten welche, da wäre das ja der perfekte Anlass. Aber zumindest einen schönen schwarzen Blaser hätte ich schon mal ;)
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Früher dachte ich auch immer, es ist egal was für Pinsel man benutzt aber jetzt wo ich Zoeva getestet habe kenne ich den Unterschied. :) Es ist viel schöner sich damit zu schminken.

    Ich finde das Outfit in der Mitte am schönsten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt, wenn man einmal bessere Pinsel benutzt hat, will man gar keine anderen mehr.
      Danke für deine Meinung :)

      Löschen
  4. Zu aller erst: Es zählt wie du dich fühlst und o du dich am wohlsten drin fühlst.
    Persönlich würde ich das letzte Kleid wählen und ich finde es auch an die am schönsten, weil ich finde, dass du auf den Bildern wirklich schöne Beine hast, der Kontrast zwischen deiner Haarfarbe und der Farbe total schön ist und die Farbe einfach mehr Sommer und Hochzeit schreit als das dunkelblaue. Ohne dein Gesicht zu sehen finde ich auch das es dich jünger macht. Es ist halt ein bisschen peppiger, warum verstecken was man hat? ;)
    Mit einer einfachen Hautfarbenen Strumpfhose und am Gummizug ein bisschen anders gezupft, finde ich es wirklich schön :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt wohl, wenn man sich nicht wohl fühlt, kann das Outfit noch so schön sein, dann strahlt man einfach nichts aus.
      *g* als ich das Bild mit dem kurzen Kleid gesehen habe, dachte ich auch, dass meine Beine gar nicht so schlecht sind ;)
      Oh ja wenn es gebügelt ist fällt es hoffentlich anders und wenn man es richtig zurecht rückt geht's bestimmt auch :) Ach ich kann mich einfach nicht entscheiden ;)
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Das zweite Outfit würde ich definitiv nicht anziehen, das sieht nach Omi aus. Eine lange Tunika + weite Hosen ist was für sehr dünne Frauen. Das erste ist gar nicht so schlecht doch dunkel blau + schwarz finde ich irgendwie traurig. Mir gefällt das letzte Outfit. Du hast tolle Beine und das Kleid ist ganz und gar nicht zu kurz!!!!! Es ist perfekt. Ich würde goldene Schuhe dazu anziehen und vielleicht einen goldenen Gürtel oder goldene Halskette. Wenn ich mir so recht überlege, bei den richtigen Accessoires würden sogar die schwarzen Schuhe passen :) Du bist jung und hübsch, zeig das allen, für langweilige und traurige Outfits wirst du noch viel Zeit in deinem Leben haben :)
    Ich habe versucht andere deine Outfits zu finden um zu sehen was für Accessoires du hast aber ich konnte leider nichts finden, darum ist es schwer dir irgendetwas zu empfehlen, wenn man nicht weiß was du hast :)

    Hoffentlich bist du mir nicht böse wenn ich zu direkt war. Wollte nur helfen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erst mal danke für deine Antwort und nein du warst auf keinen Fall zu direkt, mir ist so auch immer lieber. Wie schlimm wäre es denn, wenn einen jeder ständig nach dem Mund redet und man selbst meint dann immer, alles was man macht is toll, also immer her mit ehrlichen Meinungen :)
      Ja je länger ich das schwarze ansehen, um so weniger mag ich es. Aber zwischen den anderen beiden kann ich mich einfach nicht entscheiden ;) Obwohl je nach Temperatur am Samstag weiß man ja, ob eher lang oder kurz.
      *g* ja von der Seite finde ich meine Beine auch ok ;) Und mit hohen Schuhen sehen alle Beine immer super aus. Von mir gibt es bis auf diesen keine Outfit Post. Ich bewundere euch Fashion Plus Size Bloger immer, ich selbst traue mich nie so recht Outfits zu posten.
      Also danke noch mal für deine ehrliche Meinung :) , liebe Grüße

      Löschen
  6. Mein Favorit ist das dunkelblaue Kleid, es sieht edel aus, passend zu einer Hochzeit. Ich bin zwar ein großer Schwarz-Fan, aber das mittlere ist doch ein wenig zu schwarz, müsstest Du noch etwas mit Farbe aufpeppeln (Kette oder Schal???).
    Das letzte finde ich auch sehr chic aber dafür muss es schon ziemlich warm sein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das blaue ist wirklich traumhaft aber leider doch eher etwas für Abends und die Trauung ist um halb elf Morgens. Und wenn es Samstag so heiß und schön werden soll, fände ich es auch nicht so passend.

      Löschen

Ich freue mich wirklich sehr über jeden Kommentar :)