Die Hochzeitstorte oder wie Steffi die Nerven verlor…

 

Hallo meine Lieben,

nachdem ich euch ja Samstag Morgen noch schnell die ersten Bilder der Hochzeitstorte für eine meiner besten Freundinnen gezeigt habe, wollte ich euch heute noch ein bisschen mehr dazu schreiben und noch ein paar schöne Bilder zeigen.

Angefangen hatte das Chaos eigentlich schon Ende letzten Jahres, als Silke mich darum gebeten hatte, für sie die Hochzeitstorte zu backen. Und klar ich und mein Ego fühlten sich geschmeichelt also sagte ich ja und in den letzten Wochen habe ich mich des Öfteren selbst verflucht deswegen :D

Ich backe sehr gerne aber ich bin eben keine Konditorin, wollte aber trotzdem eine perfekte Torte machen. Also kaufte ich einige Bücher und zig Sachen zum Dekorieren usw., probierte über Monate immer neue Dekoideen und verwarf doch immer wieder so einiges.

In den letzten zwei Wochen wurde es dann doch sehr aufregend und stressig, denn ich musste ja immerhin alle Torten wenigstens noch einmal Probebacken (und habe alle Verwandten und Kollegen dann zum Essen gezwungen ;) und schon da bekam ich den ersten Heulkrampf, weil eine wirklich kleine Sache schief ging. Ich war echt kurz davor beim Konditor anzurufen und eine Torte zu bestellen :D Aber nein sie wollte eine selbstgemachte von mir, also sollte sie sie auch bekommen, basta!

Und Mitte letzter Woche begann ich dann die richtige Torte zu backen, zu füllen und zu dekorieren. Backen und füllen liefen dann auch super gut nur als ich Freitag total motiviert mit dem Dekorieren begann, begann mein Horrortag….

Ich hatte für die Probetorte recht günstigen Fondant gekauft, mit dem sich die Torte aber super eindecken lies. Für die richtige Torte wollte ich aber etwas besonderes, nämlich cremefarbenes Fondant haben (wegen dem Brautkleid), habe es auch in einem Ebayshop gefunden und war so glücklich darüber.

Leider lies es sich gar nicht gut verarbeiten! Das Zeug lies sich nicht richtig kneten und riss ständig ein und ich habe glaube ich eine halbe Stunde durchgeheult weil ich keine andere Möglichkeit mehr hatte, neues Fondant zu bekommen. Tja blöd gelaufen ne, hätte ich mal für Ersatz gesorgt oder wenigstens mal eins von den cremefarbenen Fondants zur Probe verarbeitet. So hätte ich dann noch anderes kaufen können, aber nein ich war mir einfach zu sicher und bin so richtig auf die Nase gefallen!

Nun ja auch wenn ich alles andere als glücklich war, konnte ich ja schlecht einen Tag vor der Hochzeit sagen, dass es keine Torte gibt, nur weil ich so blöd war nicht für Ersatz zu sorgen und so eitel, dass ich die Torte selbst für nicht perfekt hielt.

Kurz bevor die Torte dann am Samstag rausgeschoben wurde, habe ich gezittert wie bekloppt, so aufgeregt war ich, wie die beiden reagieren würden. Denn auch wenn ich mich wahnsinnig geehrt gefühlt habe, dass die beiden mich ohne Vorbehalt haben machen lassen, so viel Angst hatte ich auch vor der Reaktion. Denn ich habe wirklich nichts verraten! ;) Und so wusste ich ja auch nicht, was die beiden sich für eine Torte gewünscht hatten. Ich hatte zwar ein kleines Füllungen Probeessen veranstaltet aber mehr Infos gab es dann doch nicht, noch nicht mal ob deren beider Geschmacksfavorit für die Torte genommen wurde ;)

Aber nach dem Anschneiden am Samstag war ich dann doch erleichtert und auch die Gäste sagten mir, dass alle drei Füllungen wirklich lecker waren (und ich hoffe, sie meinten es auch ehrlich ;)

HochzeitstortenKopien
DSC_0060
DSC_0071

Ja das erste Stück ist immer das Schwierigste aber beim weiteren Anschneiden lief es dann wie am Schnürchen,
die beiden sind eben ein perfektes Team :)

 

Und da sich ja die ein oder andere auch ein Outfitbild gewünscht hatte, bitteschön ihr habt es ja so gewollt :D

DSC_0083
Die Schleife ist leider schon etwas zu weit runter gerutscht, wurde nach dem Bild wieder gerichtet ;) Und nun ja ist eben ein Leinenkleid, also leider etwas geknuddelt. Morgens auf dem Standesamt hatte ich noch einen schwarzen Blaser drüber, und ich wollte erst andere Pumps anziehen, bin aber zu doll rausgerutscht und hatte keine Zeit mehr nach Einlagen zu suchen (son Mist) aber dafür konnte ich diese hier wirklich den ganzen Tag tragen, ohne schmerzende Füße, also die bessere Wahl ;)

CIMG0566CIMG0567
CIMG0569CIMG0571
CIMG0561-001
Leider war morgens keiner da, um ein vernünftiges Bild meiner Frisur zu machen.

 

Jetzt am zweiten Tag nach der Hochzeit geht es meinen Nerven auch wieder so gut, dass ich sogar noch mal eine Hochzeitstorte machen würde ;) , aber nur noch mit vorher erprobten Materialien, ja aus Fehlern sollte man ja lernen!

Mir tut es nur sehr leid, dass diese Torten jetzt eben (zumindest für mich) nicht perfekt geworden sind aber ich hoffe, dass ich den beiden den Tag trotzdem versüßt habe und sie sich mit guten Gefühlen an ihre Hochzeitstorte erinnern.

Der Tag war auch einfach nur wunderschön und ich bin den beiden wirklich dankbar, dass ich dabei sein durfte und sogar ein kleiner Teil des Ganzen gewesen bin :) Und ich wünsche den beiden eine lange und glückliche Zeit miteinander und ganz viele süße Kinder ;)

 

So und jetzt höre ich mal auf, hab euch lang genug gequält mit dem ganzen Hochzeitskram ;)
Habt noch einen schönen Tag, wir Mädels gucken nachher noch Hochzeitsbilder :)

Kommentare:

  1. Ich find die Torten sehen super aus !
    Ich kann mich noch dran erinnern als mein Onkel und meine Mama eine 3-stöckige Torte zur Silberhochzeit einer Cousine gebacken haben und noch 2 andere Torten. Das Verzieren war auch eine Qual, weil die Beiden sich natürlich verkalkuliert hatten und die ganze Nacht mit Marzipanröschen formen verbracht haben mit meiner Tante, Papa und Oma. :D Am Ende sah sie aber wunderschön aus und war auch sehr lecker. :D Meine Mama und mein Onkel sind aber sowieso total die Backhelden ^___^

    Was ich aber eigentlich wollte: Welche Lidschatten trägst du da? Die hätte ich gerne :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oha ja das mit dem Verkalkulieren kenn ich auch :D Und solche Torten sind ja immer heftig aber eben etwas besonderes :) Und wie cool is das denn, dass dein Onkel so gut backen kann, kenne ich aus meiner Familie so gar nicht ;)
      Oh ja habe ich vergessen auf zu schreiben, aber der Post war ja eh lang genug :D Also auf die hellen grünen sind beides welche von Catrice, die es aber nicht mehr gibt, weil ausgelistet und LE. Ab der Mitte nach außen habe ich MAC "Humid" aufgetragen und außen ein V mit Catrice " Don't Touch My Mosserati", das waren alle Lidschatten :)
      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Vielleicht liegts auch ein bisschen dran das mein Onkel Koch ist, aber backen liegt bei uns echt in der Familie. Außer bei mir. Ich bin so untalentiert. : D
      Den Catrice werde ich mir dann wohl doch noch einmal anschauen. MAC ist mir ein bisschen zu teuer, aber vielen lieben Dank. ^____^

      Löschen
    3. Ah ja ok dann hat er's drauf ;) Naja dafür hast du andere Talente, wäre ja auch blöd wenn jeder alles könnte oder? :)
      Ja MAC ist leider nicht gerade günstig aber es gibt ja noch schöne andere dunkle Grüntöne :) Gerne doch :)

      Löschen
  2. Dein AMU und Outfit ist echt toll, passt auch farblich so klasse zueinander;)
    Und deine Tortenkünste sind ja mal der Wahnsinn wow!!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön obwohl ich irgendwann dachte, ich bin zu grün geworden insgesamt ;)
      Naja sie hätten schöner sein können aber die Braut hat mir vorhin noch mal gesagt, dass sie die Torte wirklich toll fand, darüber bin ich sehr glücklich :)
      Lieben Gruß zurück :)

      Löschen
  3. Die Torten sehen ja total professionell aus!!!! :) Gefallen mir total! :)
    Und das Kleid finde ich auch total hübsch :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Von weitem gefallen sie mir auch und die Deko is toll ;)
      Ja das Kleid ist schön aber als ich die anderen Gäste gesehen habe, hätte ich doch was schwarzes tragen können aber ich glaube das hat man bei solchen Anlässen immer. Man weiß ja nicht was die anderen Gäste tragen und man kommt sich dann so falsch angezogen vor ;)

      Löschen
  4. Also für mich sehen die Torten perfekt und lecker aus. Die Deko ist wunderbar gelungen. Sollte ich wirklich mal heiraten, weiß ich an wen ich mich wenden muss.

    Dein Outfit samt Make-Up ist doch auch klasse geworden. Die Frisur ist genial. Mit schönen Haaren kann man halt viel machen
    LG Cla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön aber ich glaube noch mal eine Hochzeitstorte machen halten meine Nerven nicht aus :D
      Danke :) Och ja mit langen Haaren kann man einiges machen, man macht es nur nie wirklich ;)
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Ich will auch so eine Torte :) Bin fasziniert von ihr. Deine Haare sehen auch sehr schön aus und auch alles andere hast du perfekt kombiniert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *g* die kleine Nichte vom Bräutigam hat mich auch gleich mit großen Augen angeguckt und mich gefragt, ob ich ihr auch mal so eine tolle Torte mache, hat mich schon ein wenig geehrt :)
      Dankeschön :) Ich hätte ja lieber etwas größere Locken gehabt aber das hätte vermutlich nicht so gut gehalten. Diese haben nämlich wirklich den ganzen Tag durchgehalten und ich stand Nachts bestimmt eine halbe Stunde vor dem Spiegel, um sie auszubürsten :D

      Löschen

Ich freue mich wirklich sehr über jeden Kommentar :)