Tetesept Sinnensalze “Zeit für Dich”

 

Hallo meine Lieben,

im Dezember hat das liebe Rossmann Team an Blogger ganz wundervolle Überraschungsboxen verschickt (ganz lieben Dank nochmal dafür :) und so langsam habe ich alle Produkte aus der Box getestet und jetzt durfte auch endlich mal das Badeprodukt dran glauben.

Ich bin an sich keine große Badewannentaucherin aber ab und an gehe ich auch gern baden, vor allem wenn ich kurz vor dem Erfrieren stehe ;)  So auch vor ein paar Tagen und bei der Gelegenheit konnte ich auch gleich die Tetesept Sinnensalze testen.

Tetesept (4)

Tetesept (12)
Vorne auf der Packung gibt es die Möglichkeit, eine Duftprobe zu erschnuppern und ich muss zugeben, so ganz begeistert war ich von dem Duft nicht. Ich weiß zwar nicht, wie Hibiskus in der Natur so riecht und bei weißem Tee weiß ich es leider auch nicht (und Düfte beschreiben kann ich eh nicht, also lass ich es gleich), aber so im ersten Moment war es mir zu viel Geruch.

Nachdem die kleinen Badesalzkristalle sich im warmen Wasser aufgelöst hatten, war der Geruch nur noch ganz dezent war zu nehmen und das hat mir dann doch richtig gut gefallen. Ich könnte ja jetzt sagen, es riecht blumig aber da könntet ihr auch selbst drauf kommen ;)

Tetesept (16)
Tetesept (21)
Ich muss zugeben, ich hatte die Beschreibung nur überflogen und war dann ganz überrascht, dass sich das Wasser so schön rosa verfärbte :D  Aber ich bin ein Mädchen und rosa finde ich gar nicht so schlimm, also habe ich mich gerne in die rosa Fluten gestürzt.

Tetesept (10)
Ich muss zugeben, ich setze mich nicht sonderlich mit Inhaltsstoffen auseinander aber ich hoffe immer, dass wenn irgendwo “frei von” drauf steht, dass es auch wirklich nicht drin ist.


Mein Fazit:

Auch wenn ich anfänglich skeptisch war, was den Geruch anging, bin ich von den Sinnensalze “Zeit für Dich” richtig begeistert, es riecht wirklich unglaublich gut und auch das rosa Wasser fand ich schön.

Leider habe ich von der einzigartigen Pflegewirkung, die auf der Packung beschrieben wird, nicht wirklich etwas gemerkt. Eigentlich hatte ich vor, mich nicht mehr ein zu cremen aber meine Haut war nach dem Baden doch ziemlich trocken und so blieb mir nichts anders übrig.

Durch eine Unmenge an anderen Badezusätzen kann ich nicht sagen, ob ich es mir noch einmal kaufen würde aber ich kann mir Gewissheit sagen, dass ich mir vorstellen könnte es zu verschenken, falls ich mal etwas zum Entspannen verschenken möchte. Und durch den leichten Duft ist es auch kein Badezusatz, den man nur mit dem Winter verbindet, also perfekt zum verschenken :)

Leider kann ich zum Preis nichts sagen aber die kleinen Tütchen, die für ein Vollbad reichen sollen (hier 60g) kosten meine ich meist zwischen 1-2 €.

 

Kennt ihr die Sinnensalze schon und habt schon mal welche getestet? Und wäre rosa Wasser etwas für euch? ;)

 

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag.

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Pflegewirkung kann ich eingeltich nur bei Ölbädern feststellen, da können die Firmen behaupten was sie wollen;) Das ross Wasser ist cool.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja irgendwie pflegen nur wenige Badezusätze und wenn dann habe ich das auch nur bei Ölbädern festgestellt.
      Ja das Wasser war schon irgendwie cool, für Mädchen halt ;)
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hui, pinkes Wasser! Das wäre ja mal etwas, um weiterhin meine "Rosa-/und Pinksperre" zu überwinden ;)
    Schade, dass die Pflegewirkung nicht so spürbar war, denn gerade bei gestresster Winterhaut ist jene ja nicht ganz unwichtig.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *g* ja da wäre das rosa Wasser vielleicht hilfreich ;)
      Eben das denke ich mir auch, gerade jetzt ist die Haut ja eh schon so trocken, dass man mehr Pflege will und nicht noch mehr Austrocknung :/
      Liebe Grüße :)

      Löschen

Ich freue mich wirklich sehr über jeden Kommentar :)